Wednesday, March 21, 2007

New Pistis Christou Book

Over at Mohr [Siebeck] this volume has just come out and relates to the pistis christou or 'faith of Christ' debate:

Ulrichs, Karl Friedrich
Christusglaube
Studien zum Syntagma pistis Christou und zum paulinischen Verständnis von Glaube und Rechtfertigung
(WUNT 2.227; Tübingen: Mohr/Siebeck, 2007)

Karl Friedrich Ulrichs untersucht die in paulinischen Rechtfertigungskontexten siebenmal (Röm 3,22.26; Gal 2,16.20; 3,22; Phil 3,9, vgl. 1Thess 1,3) belegte Wendung "Glaube Christi". Spätestens seit der Arbeit von Richard B. Hays 1984 zu Gal 3 ist die syntaktische Bestimmung des Genitivs, die Semantik von "Glaube" und damit die inhaltliche Interpretation des paulinischen Rechtfertigungsdenkens umstritten. Der Autor schlägt vor, die notorische Engführung einer Alternative genitivus subiectivus/obiectivus in der philologischen Debatte zu überwinden. Er stellt die in der bisherigen Forschung vorgebrachten Argumente dar, ordnet und gewichtet sie und zeigt das Problem im jeweiligen Kontext der Belege auf. Dabei wird die kontinentaleuropäische mit der - in diesem wichtigen theologischen Gedanken der Soteriologie abweichenden - angelsächsischen Forschung ins Gespräch gebracht und die Diskussion um die new perspective on Paul wird so erweitert. In methodischer Hinsicht liegt hier eine auf Kriterien der klassischen gräzistischen Philologie bezogene und das principle of maximal redundancy verwendende Untersuchung vor, die das Recht des traditionellen Verständnisses von Pistis Christou und der entsprechenden Soteriologie sowie Anliegen der neuen Paulus-Perspektive zusammenbringt. Es zeigt sich, dass Paulus dieses Syntagma prägt und damit eine Integration verschiedener von ihm aufgenommener soteriologischer Modelle (Rechtfertigung, Partizipation, Geistbegabung) leistet.

My thanks to Ben Myers for telling me of this volume!

1 comment:

exegetical fallacy said...

Mike,

Ya, this was quite a shock, I didn't know that this book was coming out. I've already asked JETS to review it since he's arguing something quite similar to my own view. Also, there is another WUNT title coming out soon (unless its already out) that deals with the PX debate to some extent, and also argues for a 'third' view, though I think the book is focused on Abraham's faith in general.

ef